Gefahrgutfahrer

Ihr Chef möchte dass Sie eine ADR Bescheinigung besitzen?

Zweieinhalb Tage Schulung – danach eine erfolgreiche Prüfung und schon können Sie Stückgut beruflich transportieren!

Flüssige Stoffe in Tanks – hier sind Zusatzkenntnisse gefragt, die wir Ihnen in eineinhalb Tagen gerne vermitteln (Aufbaukurs Tank).
Prüfung vor der IHK – na klar!

Alles was strahlt – außer die Sonne – kann auch transportiert werden! Nach einem Tag Unterricht und bestandener Klasse 7 Prüfung.

Schon wieder 5 Jahre vorbei? Die Verlängerung des „Gefahrgutführerscheins“ steht an?

1,5 Tage, meist Freitagnachmittag und samstags – wie immer eine IHK Prüfung

Basisausbildung auf Anfrage

Auffrischung (Verlängerung der Bescheinigung)

 

Aus- und Weiterildung für Gefahrgutbeauftragte

In kleinen Gruppen mit praktischem Bezug

Auf Wunsch einen Übungstag zur Vorbereitung auf die IHK Prüfung – hier wird die strukturierte Herangehensweise an die Prüfung geübt, um dem größten Problem ZEIT entgegen zu wirken!

 

Mitarbeiterunterweisung nach ADR (Kapitel 1.3)

Bereits Mitte der 90er Jahre wurde der Zeitraum zur Verlängerung der Bescheinigungen von 3 Jahre auf 5 Jahre im ADR angepasst.

Der sinnvolle Gedanke entstand, zwischen den Verlängerungen die Mitarbeiter passend zu Ihrem Arbeits- und Verantwortungsbereich zu schulen.

Nicht nur Gefahrgutfahrer müssen die neuen Rechtsvorschriften kennen, alle am Gefahrguttransport beteiligten Mitarbeiter benötigen diese Unterweisung.

Wir bieten Inhouseschulungen im Unternehmen an, ein Vorgespräch im Unternehmen ist Voraussetzung für eine individuelle Schulung!

Ihr Unternehmen hat nur 2 Mitarbeiter oder Sie sind „Einzelkämpfer“?
Rufen Sie uns an, wir können Ihnen sicher einen Termin nennen, den Sie gemeinsam mit Kollegen aus dem gleichen Bereich wahrnehmen können.

OL